Nachhaltigkeit & Philanthropie

Die Liechtensteiner Stiftung – nachhaltige Vermögenssicherung

Nachhaltig Vermögen sichern ist einfach gesagt – aber kann komplex in der Umsetzung sein. Die Sicherung des Vermögens des selbst aufgebauten Unternehmens über Generationen bedeutet Erhalt des Lebenswerks einer Person für seine Familie über das eigene Leben hinaus. Eine rechtzeitige und durchdachte Nachlassplanung mit dem Einsatz der richtigen Tools ist dafür essenziell.

Nachhaltige Versicherungen – sie stehen für Verantwortung

Nachhaltigkeit, Stabilität, Sicherheit. Diese Maximen des Fürstentums Liechtenstein sind auch die Kernwerte der Versicherungswirtschaft. Ihr Geschäftsmodell zielt seit jeher auf die langfristige Absicherung von Risiken und auf generationenübergreifende Lösungen.

Nachhaltig für Generationen

Seit dem Pariser Klimaabkommen und der Verabschiedung der nachhaltigen Entwicklungsziele hat Nachhaltigkeit eine wahre Renaissance erfahren. Es vergeht kein Tag, an dem nicht darüber gesprochen wird. Liechtenstein und seine Banken nehmen für sich in Anspruch, nachhaltig zu denken und zu handeln – und zwar nicht erst seit heute oder gestern, sondern schon seit langem und für Generationen.

Dem nachhaltigen Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft verpflichtet

Versicherer denken in Generationen. Die Evaluierung von Risiken gehört damit zu den Kernkompetenzen der Versicherungswirtschaft, so auch im Bezug auf den Klimawandel. Der Liechtensteinische Versicherungsverband setzt sich klar für die Erreichung der internationalen Klimaziele ein.  

Zukunft braucht (Finanz-)Bildung

«Denken in Generationen» bedeutet nicht zuletzt, in die Bildung von jungen Menschen zu investieren. Die Finanzkompetenz von Jugendlichen hat in den letzten Jahren stark abgenommen. Der Liechtensteinische Bankenverband wirkt dem mit gezielten Initiativen entgegen und schult Jugendliche im verantwortungsvollen Umgang mit Geld.

Liechtensteinischer Bankenverband kommt bei Klimaschutz voran

Der Liechtensteinische Bankenverband möchte seinen CO2-Fussabdruck senken. Dazu arbeitet er mit der Umweltplattform KlimaDAO zusammen. Gemeinsam mit dieser konnten bereits die operativ entstandenen Emissionen der Jahre 2021 und 2022 kompensiert werden.

Auch Stiftungen sind gefordert

Nicht nur der Zweck einer Stiftung, sondern auch deren Vermögensanlage kann zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Mehr dazu im Beitrag von Antonius Knep und Dietmar Arzner von der LGT.