Rechts- & Steuerkonformität

Liechtenstein verfolgt eine klare Strategie der Steuerkonformität und beteiligt sich aktiv in den massgeblichen Gremien. Die Umsetzung der Standards wurden vom Global Forum positiv gewertet. Das Netzwerk an bilateralen Doppelbesteuerungsabkommen baut Liechtenstein laufend und aktiv aus.

Im internationalen Kontext sorgen die Einführung des automatischen Informationsaustauschs (AIA) sowie diverse Doppelbesteuerungs- und Steuerinformationsabkommen, unter anderem mit Deutschland, der Schweiz, Österreich oder auch den USA, für Rechtssicherheit und Anerkennung. Banken, Versicherungen,TreuhänderFondsgesellschaftenVermögensverwalter und gemeinnützige Stiftungen schätzen den liechtensteinischen Finanzplatz gleichermassen. Das Fürstentum Liechtenstein ist stabil und souverän, sein Finanzplatz transparent, sicher und professionell.

Transparenz

Liechtenstein hat sich früh als einer der ersten Staaten zu den geltenden internationalen Standards zur Transparenz und zur Steuerkooperation bekannt und verfolgt eine klare Strategie der Steuerkonformität. Ausdruck dafür sind unter anderem die Liechtenstein-Erklärung und die Finanzplatzstrategie der Regierung. Das Land beteiligt sich aktiv in den massgeblichen Gremien der OECD und des Global Forums und ist ein anerkannter Partner in der internationalen Gemeinschaft. Die Umsetzung der Standards zum steuerlichen Informationsaustausch in Liechtenstein wurden vom Global Forum positiv gewertet.

Vertraulichkeit und Privatsphäre

Liechtenstein hat sich auch zu den OECD-Massnahmen betreffend der unerwünschten Verlagerung von Unternehmensgewinnen (BEPS) bekannt und setzt diese um. Liechtenstein anerkennt die berechtigten Steueransprüche der Partnerstaaten. Gleichzeitig schützt Liechtenstein die berechtigten Interessen der Kunden des Finanzplatzes, wie das Recht auf Vertraulichkeit und Privatsphäre. Es setzt sich mit Doppelbesteuerungsabkommen ein für einheitlichen Normen und damit grundsätzlich zu einer Vermeidung von Doppelbesteuerung von Erträgen aus grenzüberschreitenden Tätigkeiten.

Planbarkeit

Klare Regeln, Berechenbarkeit und Gleichbehandlung schaffen Rechtssicherheit und Planbarkeit sowohl für Staaten als auch für Unternehmen und Privatpersonen. Liechtenstein bestärkt seine Partnerstaaten darin, weiter auf diese gemeinsamen Grundsätze hinzuarbeiten und damit Ungleichbehandlungen abzubauen sowie einen gegenseitigen uneingeschränkten Marktzugang zu gewährleisten.