Liechtenstein bleibt auf Wachstumskurs

Geopolitische Entwicklungen und Inflation setzen die globale Konjunktur unter Druck. Liechtenstein weist im ersten Quartal 2022 ein durchschnittliches Wachstum auf. Auch der Bankensektor bleibt auf Wachstumskurs. Dies geht aus dem aktuellen Monitor der Volkswirtschaft hervor.

Die globale Konjunktur habe zum Jahreswechsel an Dynamik verloren, schreibt die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) in ihrem Volkswirtschaftsmonitor für das zweite Quartal 2022. «Die Wachstumsaussichten sind derzeit noch vergleichsweise robust, die Abwärtsrisiken nehmen jedoch zu», heisst es dort weiter. Diese Entwicklungen haben auch auf das Wirtschaftswachstum Liechtensteins Auswirkungen.

Konkret gehen die Analysten der FMA davon aus, dass sich das Wachstum des Bruttoinlandsprodukt Liechtensteins nach einem zweistelligen Wert 2021 im ersten Quartal 2022 auf einen durchschnittlichen Wert reduziert hat. Für die kommenden Monate rechnen die Analysten damit, dass Lieferengpässe und nachlassende Kaufkraft in Folge der hohen Inflation auch die liechtensteinische Konjunktur belasten.

Der Bankensektor des Landes bleibt weiterhin auf Wachstumskurs. Hier gehen die Analysten davon aus, dass sich steigende Zinsen positiv auf die Profitabilität auswirken. Gleichzeitig brächten Inflation und steigende Zinsen aber auch höhere Kreditrisiken mit sich. «Vor dem Hintergrund der guten Kapital- und Liquiditätsausstattung» sei der Liechtensteinische Bankensektor aber «nach wie vor gut für die kommenden Herausforderungen gerüstet».

Auch gegen die steigenden Risiken im Immobilien- und Hypothekarmarkt sehen die Analysten den heimischen Finanzmarkt gut aufgestellt. Aufgrund vergleichsweise moderater Preissteigerungen dürfte sich die Überbewertung von Immobilien in Liechtenstein in Grenzen halten, heisst es im Monitor. Zudem legten die Banken des Landes in Tragbarkeitsanalysen für die Kreditvergabe mit 4,5 Prozent einen recht hohen kalkulatorischen Zinssatz an.

Artikel teilen

Weitere News

Vom Bewusstsein zum Handeln

Die Auswirkungen der Klimakrise sind bereits heute sicht- und spürbar. «Weiter wie bisher ist keine Option», wie die Regierung im Entwurf der Klimastrategie Liechtenstein 2050 folgerichtig festhält.

weiterlesen

Die Liechtensteiner Stiftung – ein attraktives Gesamtpaket

Die Formenvielfalt der Stiftungen in Europa ist gross, es gibt aber betreffend Stiftungsrecht mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Für die Wahl einer liechtensteinischen Familienstiftung als Trägerin eines Unternehmens spricht deshalb vor allem die Gesamtschau aller rechtlichen und steuerlichen Standortfaktoren Liechtensteins.

weiterlesen

Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Mehr erfahren

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen über Ihren Browser abrufen oder speichern. Dies geschieht meist in Form von Cookies. Hierbei kann es sich um personenbezogene Informationen, Ihre Einstellungen oder Ihr Gerät handeln. Meist werden die Informationen verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. Durch diese Informationen werden Sie normalerweise nicht direkt identifiziert. Dadurch kann Ihnen ein personalisierteres Web-Erlebnis geboten werden. Da wir Ihr Recht auf Datenschutz respektieren, können Sie sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies nicht zuzulassen.

Klicken Sie auf schlissen und akzeptieren die Cookies nicht, werden keine Analytics oder Performance-Cookies aktiviert. Klicken auf "schliessen" und dann auf "Alle Cookies akzeptieren" können sie von der uneingeschränkten Erfahrung mit der Website und den Diensten profitieren.

Erläuterungen:

Analytics-Cookies: Mit diesen Cookies können wir Besuche zählen sowie nachvollziehen wie und woher Nutzer auf unser Seite kommen und wohin Sie unsere Seite verlassen. Dies dient der Messung und Verbesserung des Informationsangebots unserer Website. Sie helfen uns zudem zu ermitteln, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Nutzer auf der Website bewegen.

Leistungs-Cookies: Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert.

schliessen