LIFE Klimastiftung fördert innovative Landwirtschaft in Sambia

SOS-Kinderdorf bildet in Sambia junge Berufsleute in neuen Anbaumethoden aus. Das Projekt soll Kleinbauern die Anpassung an sich verändernde Klimabedingungen ermöglichen. Die LIFE Klimastiftung Liechtenstein übernimmt einen Teil der FinanzierungSOS-Kinderdorf bildet in Sambia junge Berufsleute in neuen Anbaumethoden aus. Das Projekt soll Kleinbauern die Anpassung an sich verändernde Klimabedingungen ermöglichen. Die LIFE Klimastiftung Liechtenstein übernimmt einen Teil der Finanzierung.

SOS-Kinderdorf Liechtenstein setzt in Sambia ein zweijähriges innovatives Landwirtschaftsprojekt um, informiert die LIFE Klimastiftung Liechtenstein in einer Mitteilung. Sie wird einen Teil der Finanzierung übernehmen. Bei dem der Ernährungssicherheit dienenden Projekt werden junge Berufsleute in neuen, den veränderten Klimabedingungen angepassten Anbaumethoden ausgebildet. Im Anschluss sollen die Berufsleute ihr erworbenes Wissen an Kleinbauern weitergeben.

«Wir unterstützen dieses Vorhaben, weil es mit den Zielen unserer Stiftung übereinstimmt, innovative, konkrete und wirkungsorientierte Leuchtturmprojekte im In- und Ausland zu fördern», wird Heike Summer in der Mitteilung zitiert. «Dürren sind jetzt schon ein grosses Problem in Sambia, mit herkömmlicher Landwirtschaft ist die Ernährungssicherheit nicht mehr gegeben», so die stellvertretende Geschäftsführerin der Stiftung. Hier will die LIFE Klimastiftung Liechtenstein gegensteuern «damit die Menschen auch zukünftig selbstbestimmt und eigenständig ihren Lebensunterhalt bestreiten können».

Artikel teilen

Weitere News

Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Mehr erfahren

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen über Ihren Browser abrufen oder speichern. Dies geschieht meist in Form von Cookies. Hierbei kann es sich um personenbezogene Informationen, Ihre Einstellungen oder Ihr Gerät handeln. Meist werden die Informationen verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. Durch diese Informationen werden Sie normalerweise nicht direkt identifiziert. Dadurch kann Ihnen ein personalisierteres Web-Erlebnis geboten werden. Da wir Ihr Recht auf Datenschutz respektieren, können Sie sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies nicht zuzulassen.

Klicken Sie auf schlissen und akzeptieren die Cookies nicht, werden keine Analytics oder Performance-Cookies aktiviert. Klicken auf "schliessen" und dann auf "Alle Cookies akzeptieren" können sie von der uneingeschränkten Erfahrung mit der Website und den Diensten profitieren.

Erläuterungen:

Analytics-Cookies: Mit diesen Cookies können wir Besuche zählen sowie nachvollziehen wie und woher Nutzer auf unser Seite kommen und wohin Sie unsere Seite verlassen. Dies dient der Messung und Verbesserung des Informationsangebots unserer Website. Sie helfen uns zudem zu ermitteln, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Nutzer auf der Website bewegen.

Leistungs-Cookies: Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert.

schliessen