Liechtensteins Bankensektor bleibt stabil

Die Ratingagentur Standard & Poor’s bewertet den liechtensteinischen Bankensektor weiterhin als krisenfest. Das effiziente politische System sei in der Lage, sich agil auf externe politische Herausforderungen einzustellen.

In der jüngsten Risikobeurteilung des internationalen Bankensektors, dem Banking Industry Country Risk Assessment, stuft Standard & Poor’s (S&P) den liechtensteinischen Bankensektor weiterhin als widerstandsfähig, wettbewerbsfähig und äusserst flexibel ein. Den rechtlichen Rahmen bewertet die Ratingagentur als sehr wirksam, fair und vorhersehbar. Deshalb sei auch in Zukunft eine geordnete Weiterentwicklung der Gesetze ohne plötzliche Änderungen zu erwarten. Dies stellt der Liechtensteinische Bankenverband in einer Mitteilung heraus.

Als besonders positiv beurteilt S&P die «erheblichen» Fortschritte bei der Umsetzung von Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und zur Verhinderung von Steuerhinterziehung der vergangenen zehn Jahre. Das habe jüngst auch der im Mai 2022 veröffentlichte Bericht von Moneyval bestätigt. Darin hat der Ausschuss von Fachleuten für die Bewertung von Massnahmen gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung des Europarats anerkannt, dass Liechtenstein über ein wirksames Abwehrsystem verfüge.

Zudem lobte S&P die starken oder überdurchschnittlich hohe risikobereinigten Kapitalquoten der bewerteten Banken. Der Bankenverband zeigt sich überzeugt, «dass die nunmehr von der Regierung beschlossene Aufnahme von Beitrittsverhandlungen zum Internationalen Währungsfonds ein wichtiger Beitrag zur weiteren Stärkung dieser guten Ausgangslage für das Land sowie den Finanz- und Bankenplatz ist».

Artikel teilen

Weitere News

Blockchain – ein Treiber für Nachhaltigkeit?

In der allgemeinen Wahrnehmung oft auf Kryptowährungen wie Bitcoin reduziert, bietet die Blockchain-Technologie jedoch nicht nur für die Finanzindustrie gewichtige Vorteile, sondern vermag auch im Bereich der Nachhaltigkeit ungeahnte Horizonte zu eröffnen.

weiterlesen

Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Mehr erfahren

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen über Ihren Browser abrufen oder speichern. Dies geschieht meist in Form von Cookies. Hierbei kann es sich um personenbezogene Informationen, Ihre Einstellungen oder Ihr Gerät handeln. Meist werden die Informationen verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. Durch diese Informationen werden Sie normalerweise nicht direkt identifiziert. Dadurch kann Ihnen ein personalisierteres Web-Erlebnis geboten werden. Da wir Ihr Recht auf Datenschutz respektieren, können Sie sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies nicht zuzulassen.

Klicken Sie auf schlissen und akzeptieren die Cookies nicht, werden keine Analytics oder Performance-Cookies aktiviert. Klicken auf "schliessen" und dann auf "Alle Cookies akzeptieren" können sie von der uneingeschränkten Erfahrung mit der Website und den Diensten profitieren.

Erläuterungen:

Analytics-Cookies: Mit diesen Cookies können wir Besuche zählen sowie nachvollziehen wie und woher Nutzer auf unser Seite kommen und wohin Sie unsere Seite verlassen. Dies dient der Messung und Verbesserung des Informationsangebots unserer Website. Sie helfen uns zudem zu ermitteln, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Nutzer auf der Website bewegen.

Leistungs-Cookies: Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert.

schliessen