Nachhaltig und langfristig orientierter Top-Service

Der Finanzplatz Liechtenstein ist die erste Adresse für österreichische Anleger, die Wert auf seriöse Beratung und konservative Geschäftsmodelle mit der Zielsetzung Vermögenserhalt legen. Und wer nicht kurzfristige Gewinne anstrebt, sondern in Generationen denkt, wird sich bei seinem liechtensteinischen Vermögensverwalter bestens betreut fühlen.

Klare Regeln für gute Zusammenarbeit

Zum Kerngeschäft der Vermögensverwalter gehören die Portfolioverwaltung, die Anlageberatung, die Wertpapier- und Finanzanalyse sowie die Ausführung von Aufträgen im Namen ihrer Kunden. Der grosse Vorteil eines unabhängigen Vermögensverwalters liegt darin, dass er nicht an eine bestimmte Depotbank und deren Produkte gebunden ist.

Es ist dem Vermögensverwalter nicht erlaubt, Vermögenswerte seiner Klienten zu halten. Bankkonto und Depot lauten dementsprechend auf den Namen des Kunden und liegen bei der Bank seiner Wahl. Der Vermögensverwalter erhält über eine beschränkte Vollmacht Zugang, um seine Dienstleistungen zu erbringen. Voraussetzung dafür ist eine Bewilligung der Finanzmarktaufsicht Liechtensteins.

Effiziente Rahmenbedingungen

Knapp 90% der liechtensteinischen Vermögensverwalter verfügen zudem über eine sogenannte Notifikation, um grenzüberschreitend in gewissen EU-Staaten tätig werden zu dürfen. Auf struktureller Ebene ist der Finanzplatz Liechtenstein mit seiner grenzüberschreitenden Dienstleistungsfreiheit und dem Zugang zu den Wirtschaftsräumen der EU beziehungsweise dem EWR sowie der Schweiz sehr interessant.

Auf die Frage, warum ein österreichischer Investor sein Vermögen ausgerechnet einem Vermögensverwalter am Standort Liechtenstein anvertrauen soll, zählt Fredy Wolfinger, Präsident des Vereins unabhängiger Vermögensverwalter in Liechtenstein (VuVL), eine Reihe von Vorteilen auf. «Die Zugänge zu den wichtigsten europäischen Wirtschaftsräumen lassen eine diversifizierte Vermögensverwaltung zu. Auf der persönlichen Seite kommen Liechtenstein die Unabhängigkeit, die kurzen Entscheidungswege durch die Kleinheit des Landes und die dadurch entstehende Flexibilität zugute. Die liberalen Rahmenbedingungen des Finanzplatzes, wirtschaftliche und politische Kontinuität und Stabilität sowie das hohe Mass an Privatsphäre und Rechtssicherheit machen den Standort darüber hinaus auch für anspruchsvolle Anleger aus dem Nachbarland Österreich höchst attraktiv.»

«Sicherer Hafen» im Herzen Europas

Liechtenstein wurde von Standard & Poor’s wiederholt mit der Bestnote «Triple-A mit stabilem Ausblick» ausgezeichnet und belegt im Ranking der nachhaltigsten und innovativsten Länder der Welt seit Jahren Spitzenplätze.

Dies ist auf die positive Entwicklung der Landesrechnung, die gute Vermögenslage der öffentlichen Haushalte sowie eine ausserordentliche Widerstandskraft und breite Diversifikation der Liechtensteinischen Wirtschaft zurückzuführen. Aber auch die jüngst publizierten Ergebnisse der Moneyval-Prüfung bescherten Liechtenstein ein sehr positives Resultat bei der Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung.

In der Vermögensverwaltung werden ebenfalls laufend neue Technologien und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung in der Umsetzung von Vorgaben eingesetzt. Entscheidend ist und bleibt für den unabhängigen Vermögensverwalter aber der persönliche Kundenkontakt.

«Von den derzeit mehr als 10.000 Kunden aller Vermögensverwalter in Liechtenstein sind die Mehrheit Privatpersonen», betont Fredy Wolfinger. «Was sie – gerade in krisenbehafteten Zeiten – schätzen, ist neben fachlicher Expertise die Kundennähe. Diese – und noch viel mehr – können wir in Liechtenstein bieten.»

Der Finanzplatz Liechtenstein ist als sicherer, kleiner Hafen im Herzen Europas auch in Krisenzeiten prädestiniert für eine zuverlässige Vermögensverwaltung.

Artikel teilen

Weitere News

Stiften in Liechtenstein

Während das österreichische Stiftungsrecht dringend eine Verjüngungskur notwendig hätte, ist man in Liechtenstein um einiges weiter – und damit über die Grenzen hinaus als Stiftungsstandort attraktiv.

weiterlesen